Der trnd Projektblog: Hier gibt’s die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt mit NESCAFÉ Gold.

NESCAFÉ Gold Projektinfos

13.12.11 - 16:25 Uhr

von: wumble

Unser Adventskaffee mit NESCAFÉ Gold: Advent, Advent …

… ein Lichtlein brennt.

Beziehungsweise inzwischen brennt bei uns bekanntermaßen schon die dritte Kerze auf dem Adventskranz. Viele trnd-Partner haben die Adventssonntage für ein Kaffeekränzchen mit Familie, Freunden und NESCAFÉ Gold genutzt.

Vom ersten und zweiten Advent berichten zum Beispiel trnd-Partnerin stern99888 und trnd-Partnerin lawina, die beide mit ihrer Familie die Adventssonntage verbracht haben.

@all: Wer war bei Euch zum Adventskaffee mit NESCAFÉ Gold eingeladen?

Bei trnd-Partnerin lawina wurde NESCAFÉ Gold beim gemeinsamen Adventskaffee mit der Familie probiert.

Bei trnd-Partnerin lawina wurde NESCAFÉ Gold beim gemeinsamen Adventskaffee mit der Familie probiert.

Erst eins …

Wir hatten heute zum 1. Advent einige der Familie zum Adventskaffee eingeladen. War also eine gute Gelegenheit den Nescafe Gold zu testen und vorzuführen. Einigen hatte ich im Vorfeld schon von dem Projekt erzählt aber haben ihnen nicht erzählt das es diesen zu trinken geben würde :-) Einigen von uns ist Nescafe schon sehr gut aus der Kindheit bekannt da …

… unsere Großeltern diesen sehr gerne getrunken haben. Einigen kam also der Geschmack ein wenig bekannt vor, wenn der Nescafe heute auch wirklich besser schmeckt, und waren begeistert. Gerade meine Geschwister waren von dem Kaffee total begeistert weil er eben auch Erinnerungen hervorruft und trotzdem lecker schmeckt und schnell mal zwischendurch gemacht ist. Viele meiner Probanden :-) haben vorhin gesagt Sie würden sich den Kaffee auf jedenfall kaufen, weil er eben so praktsch für zwischendurch ist :-) trnd-Partnerin stern99888

… dann zwei …

[...] heute zum 2. Advent hatten wir mal wieder Besuch – meine Mama mit Lebensgefährten und meine Schwester mit Mann sind zum Adventskaffee gekommen. Natürlich wurde auch Nescafé Gold serviert und wir Ihr auf unseren Bildern sehen könnt wir gut befunden. Meine Mama hat sich auch gleich daran erinnert, als sie noch berufstätig war, am Morgen der erste Kaffee für sich und meinen Papa auch immer ein Nescafé war. Jetzt im Alter gibt es morgens einen Maschinenkaffe und am Nachmittag immernoch einen Nescafé. [...]trnd-Partnerin lawina

… dann drei …
Schreibt doch auch gleich Eure Gesprächsberichte über den NESCAFÉ Kaffee-Plausch im Advent – gerne auch mit Fotos für unsere NESCAFÉ Gold Fotogalerie von der vorweihnachtlichen Kaffeetafel.

… dann vier, dann steht das Christkind vor der Tür. :)

Diskussion

Meinungen der trnd-Partner

  • 14.12.11 - 11:51 Uhr

    von: rori

    bei uns gehört nescafé gold auch zu den vorweihnachtlichen kaffeetafeln, aber das nicht nur an den adventssonntagen, sondern täglich :-)

  • 14.12.11 - 13:08 Uhr

    von: Lady_Portia

    Mein Glas ist schon fast alle, sehr oft angeboten und viel getrunken, damit ich auch mitreden kann, denn darum geht es hier ja.

    Insofern…., vielleicht kaufe ich ein neues Glas, um den Genuss eines guten (!) löslichen Kaffees auch weiterhin zu haben…, mal sehen.

  • 14.12.11 - 13:34 Uhr

    von: kenzo1881

    Bei uns war meine Tante und Ihre Engel zu Besuch, am letzten Wochenende, es gab selber gebackene Stollen und Plätzchen :-)

  • 14.12.11 - 14:38 Uhr

    von: speedy23

    Mein Glas ist auch schon fast leer, habe viele probieren lassen. Die Meinungen sind sehr unterschiedlich.

  • 14.12.11 - 15:03 Uhr

    von: europarakete

    mein glas ist auch fast alle. viele haben probiert und einigen schmeckte er – andere wiederum wollen doch beim filterkaffee bleiben. ich kauf mir auf jeden fall ein neues glas denn es ist praktisch für den schnellen kaffe zwischendurch…

  • 14.12.11 - 17:27 Uhr

    von: finefreitag

    Ich habe schon das zweite Glas nachgekauft. Und gerade eins zum verschenken zu Weihnachten. Mir ist Nescafé der liebste geworden. Vorher habe ich ausschließlich Dallmayer getrunken. Der schmeckt mir nicht mehr. Leider konnte ich kein Adventskaffee machen. War krank. Aber das kann man nachholen. Und zu Weihnachten gibt es viel Gelegenheit.

  • 14.12.11 - 17:39 Uhr

    von: BeateG

    Mein Glas ist schon lange alle! Das zwiete schon angefangen! Es schmeckt halt allen wirklich lecker!!!!!!!!!!!!!!!

  • 14.12.11 - 18:01 Uhr

    von: maria255

    Ich hatte mehrmals zum Adventskaffee mit selbstgebackenen Plätzchen eingeladen. Alle waren von dem aromatischen Duft des Kaffees begeistert. Habe ja auch Plätzchen mit Nescafe Gold gebacken. Schmecken ganz lecker :-) und kamen auch bei meinen Gästen gut an!
    Zum Weihnachtsbesuch bei meiner Tochter werde ich auch welchen mitnehmen. Hiermit ist auf die Schnelle ein Kaffee gekocht, der auch schmeckt. :-) )

  • 14.12.11 - 19:16 Uhr

    von: LuckyFrankfurt

    Gerade heute Morgen war ein Freundin da und da sie nicht viel Zeit hatte, weil sie dann zur Arbeit mußte, haben wir blitzschnell 2 Tassen Nescafé gold zu bereitet und zusammen getrunken.

  • 14.12.11 - 19:43 Uhr

    von: Eowyn1103

    ich habe den restlichen nescafe mit zu meiner mutti genommen und wir haben uns ganz in familie einen schönen adventsnachmittag gemacht. das glas ist dabei auch leer geworden…leider…:-(

  • 14.12.11 - 21:21 Uhr

    von: wisto

    Mein Glas neigt sich auch langsam dem Ende zu. Wir haben aber auch reichlich und ausgiebig getestet. Und es gab zum größten Teil nur positive Rückmeldungen. Lecker….

  • 14.12.11 - 23:41 Uhr

    von: Inessel

    Auch mein Glas geht langsam zu Ende – Freunde, Kollegen und andere Gäste haben probiert und fast alle waren begeistert. Da es bei mir immer Filterkaffee gab, waren alle überrascht, dass es diesmal löslicher Kaffee war. Also kann der Kaffeegenuß doch mithalten!

  • 15.12.11 - 06:31 Uhr

    von: HEIDIZ

    Ja, auch bei mir wird der Kaffee sehr oft und gern getrunken, ich bekomme nicht unbedingt viel Besuch, aber wenn mal jemand da ist, dann erzähle ich immer gern davon und oft höre ich erst negatives über löslichen kaffee, dann aber interesse doch mal zu probieren und nach dem genießen dann immer positives Wandlung.

  • 15.12.11 - 09:12 Uhr

    von: Luna69

    Da ich bei der Familie meiner Tante zum Kaffee eingeladen war ,dachte ich mir ich nehm einfach mal das große Glas Nescafe mit und wir probieren mal in gemütlicher Runde.Mein eher etwas skeptischer Onkel wollte erst nicht so recht ließ sich dann aber vom Duft überzeugen wenigstens mal eine Tasse zu probieren..Bei meiner Tante hatte ich es da leichter ,sie kannte Nescafe aber auch schon von früher.Sie war der Meinung das er ihr aber heute viel aromatischer schmecken würde.Fazit :mein Onkel zieht den gebrühten Filterkaffee vor ,fand den Geschmack und den Duft aber grundsätzlich nicht schlecht. Meine Tante war dagegen begeistert.

  • 15.12.11 - 11:40 Uhr

    von: lawina

    Hallo, wollte mal wieder den Stand der Dinge mitteilen.
    ich habe mein zweites Glas mit ins Büro genommen und wenn die Außendienstmitarbeiter kommen, fragt schon jeder nach einem schnellen und leckeren Nescafé. Also Ihr seht es klappt, vielleicht kauft sich der eine oder andere auch mal Glas für zu Hause. Werde demnächst mal nachfragen.Für mich gibt es leider erst am Nachmittag wieder eine Tasse Nescafé. Und dazu gönn ich mir ein schönes Stück Butterstolle – ist doch schließlich bald Weihnachten und wir müssen solangsam in Stimmung kommen. Euch allen noch einen schönen Arbeitstag ;)

  • 15.12.11 - 12:03 Uhr

    von: geddi007

    Ich habe mein Glas meinem Mann mit zur Arbeit gegeben, die Kollegen waren auch überzeugt vom Aroma.

  • 15.12.11 - 12:30 Uhr

    von: giftnudel

    isr schon sehr lecker und das Aroma, die Gäste bekommen schon Appetit, wenn sie am Glas schnuppern, ich bekomme schon mal ohne Ankündigung Besuch zum Kaffeeklatsch, habe mir jetzt ein weiteres Glas gekauft und meine Kids bekommen ein Glas ins Weihnachtspaket.

  • 15.12.11 - 19:42 Uhr

    von: Mandy2008

    Ich biete jedem, der uns besuchen kommt, eine Tasse Nescafé Gold an.
    2 Gläser habe ich persönlich schon gekauft, um sie in Präsentkörbe zu packen, die wir Weihnachten verschenken wollen.

  • 15.12.11 - 20:18 Uhr

    von: zalando

    Bekomme ich einen kurzen Besuch biete ich gerne eine Tasse Nescafe gold an.Meistens treffe ich auch den Geschmack.Für eine schnelle Tasse gibt es nichts besseres als Nescafe.

  • 15.12.11 - 22:17 Uhr

    von: miette

    Nescafé ist bei uns schon fast zur Sucht geworden. Und in der jetzigen Vorweihnachtszeit wird er sogar recht preiswert angeboten. Ich jedenfalls habe mich schon reichlich eingedeckt und werde auch mehrere Gläser zu Weihnachten verschenken.

  • 16.12.11 - 15:41 Uhr

    von: 3gudrun3

    Auf der Arbeit für das Zwischentief am Nachmittag ist das Glas eine echte Alternative. Aber einige Kolleginnen schmeckt er einfach zu “künstlich”.

    Ich finde ihn gut, werde wieder ein Glas kaufen, wenn es leer ist.

  • 16.12.11 - 15:42 Uhr

    von: 3gudrun3

    Habe durch das gesprächt über Nescafè erfahren, dass es Freunde gibt, die den jeden Morgen zum Frühstück trinken und sich jetzt erst getraut haben zu “outen”

  • 18.12.11 - 22:48 Uhr

    von: pati

    Ich habe ein neues Glas Nescafe Gold gekauft ,um de Kaffee meinen Gästen schmackhaft zu machen.Das Aroma beim ersten öffnen überzeugte sie sofort

  • 01.01.12 - 12:12 Uhr

    von: bina67

    Da ich voher schon von löslichen Kaffee begeistert war zwar kein Nescafe Gold war ubertrifft er jeden anderen löslichen den ich voher genossen habe,

  • 09.01.12 - 13:21 Uhr

    von: cleo2601

    Ich hätte gern noch mehr von dem leckeren Nescafe Gold. Wie sieht es denn eventuell mit Nachfüll Päckchen aus ?? Wäre das nicht eine Idee für die “Vieltrinker” wie mich ??