Der trnd Projektblog: Hier gibt’s die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt mit NESCAFÉ Gold.

NESCAFÉ Gold Projektinfos

16.11.11 - 11:35 Uhr

von: wumble

Wohin mit unserem Feedback zu NESCAFÉ Gold?

2.500 trnd-Partner aus Deutschland probieren acht Wochen lang den löslichen Kaffee von NESCAFÉ aus und sammeln dabei viele Erfahrungen. Und wohin nun mit unserem gesammelten Feedback vom Probieren und Weitersagen?

Für alle trnd-Partner, die zum ersten Mal mitmachen und als Auffrischung für alle “alten Hasen” bei trnd gibt es hier eine kurze Zusammenfassung:

1. Gesprächsberichte:
Ihr habt mit jemandem über NESCAFÉ Gold gesprochen oder online etwas darüber veröffentlicht? Dann schreibt einen Gesprächsbericht über das Formular im meintrnd-Bereich und erzählt uns von Euren Mundpropaganda-Aktionen! Beschreibt darin, wem Ihr von NESCAFÉ Gold erzählt habt und welche Meinungen, Fragen und Anregungen Eure Gesprächspartner hatten.

Wohin mit unserem Feedback zu NESCAFÉ Gold?

Je ausführlicher und je öfter Ihr schreibt, desto besser können wir gemeinsam Ulli von NESCAFÉ von unserem Engagement überzeugen – so ein Bericht darf aber auch gerne mal kurz und knackig sein. Und auch wenn´s mal länger dauert, wir beantworten jeden Eurer Gesprächsberichte persönlich.

2. Eure eigene Meinung:
Eure Meinung ist natürlich auch gefragt. Wie findet IHR NESCAFÉ Gold? Wie kommt das Aroma bei Euch an? Wie gefällt Euch die schnelle Zubereitung? Wir stellen hier auf dem Projektblog interessante Auszüge aus Euren Berichten …

… vor und diskutieren gemeinsam Themen rund um unser NESCAFÉ Gold Projekt. Deshalb am besten jeden Tag kurz auf dem Blog vorbeischauen und Eure Meinung per Kommentar weitergeben. Zusätzlich gibt es während unseres gemeinsamen Projekts insgesamt noch 3 Umfragen.

3. Fotos und Videos:
Zu jedem Gesprächsbericht könnt Ihr gerne auch viele Fotos beifügen, zum Beispiel von Euch mit Eurem NESCAFÉ Gold Startpaket, allein oder mit Euren Freunden und Bekannten beim Kaffeekränzchen. Ihr könnt dabei richtig kreativ werden! Die von Euch freigegebenen Fotos findet Ihr in der Fotogalerie. Je mehr Bilder, desto besser.

Ihr habt coole Videos beim Kaffee mit Freunden gedreht? Dann könnt Ihr diese auf einer Videoplattform (z.B. youtube) hochladen und uns den Link zu Eurem Video schicken – in einem Gesprächsbericht.

4. Marktforschungsunterlagen (MaFo):
Befragt Eure Freunde, Bekannten und Kollegen mit Hilfe der MaFo-Bögen aus dem Startpaket. Wie Eure Gesprächspartner den löslichen Kaffee von NESCAFÉ finden, könnt Ihr uns einfach online übermitteln. Loggt Euch dazu im meintrnd-Bereich ein und klickt dann auf “MaFo übermitteln” .

5. Testerfahrungen:
Wenn Ihr wollt, könnt Ihr in Euren sozialen Netzwerken oder Euren Weblogs über NESCAFÉ Gold berichten. Oder Ihr veröffentlicht Rezensionen auf Produktplattformen wie amazon, ciao oder dooyoo. So haben andere Interessierte die Chance, sich dank Eurer Erfahrungen über den Löskaffee zu informieren. Den Link zu den Veröffentlichungen übermittelt Ihr bitte per Gesprächsbericht.

6. Fragen und sonstiges Feedback:
Fragen, Anregungen und sonstiges Feedback von Euch und Euren Freunden zu NESCAFÉ Gold schickt Ihr am besten an nescafe@trnd.com und wir leiten es direkt an NESCAFÉ weiter. Antworten auf unsere Fragen findet Ihr auch immer aktuell in unseren FAQs.

Diskussion

Meinungen der trnd-Partner

  • 16.11.11 - 15:01 Uhr

    von: rori

    jo, danke für die hinweise… hab’ schon ein paar gesprächsberichte an euch übermittelt und sitz’ gerade wieder vor ner herrlich duftenden tasse nescafé gold… der ist schon bald alle :-)

  • 16.11.11 - 18:52 Uhr

    von: kamabo

    hallo freu mich jetzt schon immer wenn ich mittags von der Arbeit komme, dann genieß ich erst mal ne Tasse Nescafé bevor ich meine kleine vom KIGA abhole. danach kann ich wieder richtig durchstarten.

  • 16.11.11 - 19:53 Uhr

    von: Bynight

    Der NESCAFÈ ist für einen löslichen Kaffee echt köstlich!!! ;-)

  • 16.11.11 - 20:40 Uhr

    von: wisto

    Hallo, der erste Gesprächsbericht ist schon raus. Sind immer noch begeistert von diesem tollen löslichen Kaffee – Testphase läuft ja noch. LG

  • 17.11.11 - 06:18 Uhr

    von: GudrunF

    “Nach der Arbeit mit einer Tasse Nescafe Gold erfrischt, und dann den Zumba-Kursus aufgemischt!”
    Im Sportstudio in der Warteschlange habe ich von dem Projekt und den tollen neuen Kaffee-Geschmack gewommt und die anwesenden ca. 10 Trinker von löslichem Kaffee hätten auch gerne probiert. Nun habe ich überlegt wie und wo hinein ich Proben aus dem großen Glas Nescafe abfüllen kann. Leere Filmdosen? Leere Gewürzgläschen oder Cremedöschen, die ich für Kostproben meiner Marmeladen sammele? Wahrscheinlich werden es Cellophan-Weihnachtstütchen, die ich beim Sichten der Weihnachtssachen gefunden habe.

  • 17.11.11 - 09:19 Uhr

    von: hausundgarten

    Vielen Dank das ich bei dem Projekt dabei sein darf, habe gleich dem Paketzusteller eine Probe geschenkt er hat sich gefreut und mir anschließend eine Tasse Nescafe Gold gegönnt, war sehr aromatisch. Freue mich schon auf die Kaffeestunde mit den Frauen des Schützenzuges.

  • 17.11.11 - 11:03 Uhr

    von: wumble

    @GudrunF: Super Idee, NESCAFÉ Gold zum Weitergeben an Freunde und Bekannte abzufüllen. Tütchen finde ich persönlich auch am praktischten (vorausgesetzt, sie sind gut verschließbar). Ich glaube so viele Filmdöschen hätte ich auch gar nicht zuhause. :) Vielleicht gibt es von Deiner Aktion dann auch ein Foto und einen kleinen Gesprächsbericht? Es ist nämlich ein schöner Tipp für alle.

  • 17.11.11 - 11:25 Uhr

    von: Lexie177

    Hallo, vielen Dank das ich “Kaffeetante” bei diesem tollen Projekt dabei sein darf! War über das Wochenende auf einen Kurztrip, umso größer war dann die Freude als ich die Paketkarte am Dienstag im Briefkasten fand. Habe gestern nachmittag dann das Paket abgeholt und genieße nun meine erste Tasse löslichen Nescafé. Der Aufwand war gering und der Kaffee schmeckt super aromatisch.

  • 17.11.11 - 14:12 Uhr

    von: strickliese

    Danke das ich mitmachen darf :-)

    Ich bin überrascht das der Kaffee soooooo lecker riecht und schmeckt !

  • 17.11.11 - 14:21 Uhr

    von: Muttertier1971

    Danke das ich hier mitmachen kann!
    Es macht sehr viel Spaß unter dem Aspekt der Meinungsbildung Kaffee trinken zu können /müssen/ dürfen!

  • 17.11.11 - 14:32 Uhr

    von: roedel

    Also ich habe da mal einen Tipp für euch.
    Der Kaffee ist so schon super lecker aber ich bevozuge die Variante statt mit heissem Wasser den Kaffee mit heisser Milch zu genießen.
    Milch in ein Glas oder eine Tasse rein in die Microwellen heiß machen und dann das Kaffeepulver rein. Hmmmmmmmmmmm legger
    Habe auch ein Foto mit aufgeschäumter Milch hier abgelegt.
    Schaut mal in der Galerie nach “Nescafe mal anders”

  • 17.11.11 - 14:33 Uhr

    von: Nashota

    Ich trinke gerade wieder eine Tasse Nescafe, obwohl ich Zeit genug hätte, mir welchen aufzubrühen, er schmeckt mir einfach ;-)

  • 17.11.11 - 14:33 Uhr

    von: roedel

    Ach so es ist das Foto mit dem YES Tortie (auch von Nestle) und der Kerze;-)

  • 17.11.11 - 17:47 Uhr

    von: anfepa

    Ich habe eben die erste Tasse Nescafe aufgebrüht und muss ganz ehrlich sagen, mir schmeckt er überhaupt nicht. Ich finde, er hat irgendwie einen komischen Beigeschmack :-(

    Naja, bleibt halt mehr Nescafe für meine Besucher zum testen.

  • 17.11.11 - 17:58 Uhr

    von: mamairra

    tolle idee mit milch ,warum bin ich nicht auf die idee gekommen.muß ich morgen mal probieren

  • 17.11.11 - 18:52 Uhr

    von: adele07

    Ich hätte auch noch einen Tipp: Nescafe Gold mit einem Löffel Honig – schmeckt köstlich!!

  • 17.11.11 - 20:45 Uhr

    von: mm8i4pw3

    ich finde für einen löslichen Kaffee schmeckt er sehr lecker, habe aber bisher noch nicht so viel löslichen Kaffee getrunken, da kann ich schlecht vergleichen. Werde am Wochenende mit meiner Famile testen, wir machen einen Frauennachmittag unter Schwestern da kommt der Kaffee gerade richtig

  • 17.11.11 - 21:59 Uhr

    von: Marielli

    Ich habe auch einen Tip: die Menge Löskaffee für ein großes Glas in des Besagte geben, aber nur mit wenig heißem Wasser übergießen, dann mit kaltem Wasser auffüllen, 2 Kugeln Vanilleeis rein und Sahne drauf und schon habt ihr im handumdrehen einen Eiskaffee. Gut, es ist jetzt nicht so die Jahreszeit dafür, aber ihr könnt das ja auch im nächsten Sommer ausprobieren.

  • 17.11.11 - 23:12 Uhr

    von: Euiala

    Käffchen ist lecker,geht schnell und das ist doch so praktisch! Oder?MAN hat ja irgendwie immer zu wenig Zeit . Die Idee mit der Milch finde ich Klasse, werden wir natürlich gleich ausprobieren.

  • 18.11.11 - 08:06 Uhr

    von: flummi999

    Ich starte jeden Morgen mit einer Tasse Nescafè Gold!
    Er ist einfach lecker!

  • 18.11.11 - 08:40 Uhr

    von: lamanka

    gut, besser, am BESTEN. So kann der trübe Tag nur noch sonniger werden!

  • 18.11.11 - 08:48 Uhr

    von: Kleefee

    leider konnte ich bisher noch kein proben versuchen.
    wie bekommt man denn welche ???

  • 18.11.11 - 09:01 Uhr

    von: anfepa

    Kleefee, wenn Du ein Bewerbungsticket hattest und für diese Testaktion ausgewählt wurdest, solltest Du eigentlich schon ein Testpäckchen erhalten haben.

  • 18.11.11 - 10:11 Uhr

    von: LONGTIME

    Guten Morgen…Der Kaffeeeee ist fertig-lächel-So ein köstlicher Nescafe…den muss man geniessen.Da vergess ich doch glatt meine Kaffeepads die ich sonst trinke……

  • 18.11.11 - 12:47 Uhr

    von: PMelittaM

    Mein Paket ist vorgestern angekommen. Ich freue mich sehr, dass ich ausgewählt wurde. Der Kaffee schmeckt super. Es gibt ja oft Vorurteile gegen löslichen Kaffee, die kann man mit diesem Kaffee prima ausräumen.

  • 18.11.11 - 16:36 Uhr

    von: wumble

    @Kleefee: Wie das genau bei trnd mit Projekten funktioniert, kannst Du Dir bei den Infos zu trnd-Projekten mal genau durchlesen. Wenn Du dann noch Fragen hast, melde Dich doch einfach per Email bei uns. Für dieses Projekt mit NESCAFÉ steht das Projektteam schon fest, deshalb sind auch alle Proben bereits an die trnd-Partner verschickt worden. Es starten aber fast jede Woche neue Projekte. Ich drück Dir die Daumen. :)

  • 18.11.11 - 19:40 Uhr

    von: Avsallar

    Nun habe ich schon einige Tassen Nescafe getrunken und bin wirklich begeistert. Sehr aromatisch. Zudem gut verträglich. Auch meine Proben habe ich schon verteilt. Leider waren es nicht allzu viele. Da man ja doch schon einen großen Bekanntenkreis hat, wäre es sowieso unmöglich gewesen, alle mit einem Nescafe Pröbchen zu beglücken. Egal wie viele man bekommen hätte. Außerdem, gibt es genug Gelegenheit, das Glas mitzunehmen. Mir ist es wichtig, das all meine Lieben, diesen leckeren und bekömmlichen Kaffee mal genießen können. Ist er doch eine tolle Alternative zum herkömmlichen Bohnenkaffee. Ist halt ein Qualitätskaffee und diese Qualität kann man schmecken. Natürlich kann man löslichen Kaffee nie mit einem frisch gemahlen Bohnenkaffee vergleichen. Sehe ich auch nicht als Sinn dieses Projektes, aber unter den löslichen Kaffee`s, ist Nescafe mit Sicherheit einer der Besten.
    Kauftipp:
    In vielen Supermärkten gibt es gerade ein Nescafe Gold Angebot.
    Ein Glas Nescafe mit einem süßen roten Nescafe Tässchen in Folie verpackt, zu einem Geldbörsen freundlichen Preis.

  • 18.11.11 - 21:31 Uhr

    von: snooker19

    Bar ich bin so begeistert echt hab nen kuchen damit gebacken und er kamm super an bei meinen leuten .Der ist so lecker echt mein glas ist fast alle sie mögen ihn muß nachschup kaufen krass
    lg

  • 19.11.11 - 17:08 Uhr

    von: AnjaWeb

    Hallo an Alle,
    eine Woche lasse ich testen und probiere natürlich auch immer wieder gerne selbst, ja und was soll ich sagen, einfach lecker! Ich bin ja eine Kaffeetrinkerin immer mit Milch und Zucker und auch der Nescafe schmeckt mir so an besten :-) So hab keine Zeit mehr, will mir einen Nescafe machen :-) bis bald

  • 20.11.11 - 08:28 Uhr

    von: GudrunF

    „Nescafe-Gold Genuss, dafür gibt es eine 1+“

    In der Essensrunde beim Chinesen hat eine Freundin berichtet, dass sie Nescafe Gold getestet hat und mit dem Koffeinkick zufrieden war. Bei ihrer üblicherweise verwendet Marke gibt es eine im Moment auch ja sehr moderne „Rabattmarken“-Aktion: x Sammelpunkte gegen Kaffeetasse.
    Wenn es das bei Nescafe Gold auch gibt, würde sie glatt die Marke wechseln, z. B. Sammelpunkte “Goldbohnen” auf der Siegelfolie des Glases aufgeklebt, (entweder tatsächlich einen Aufkleber mit „goldener Bohne“ oder aber besser und praktischer einen Code, den man im Internet auf nescafe-gold.com oder facebook.com/nescafe-gold eingibt).

    Einzulösen dann gegen das ganz besondere, ausgefallene „Nescafe Gold Service“. Tassen, z. B. mit Gold-Engeln und angeklebten Flügeln an den Tassen als Griff, oder mit Gold-Bohnen bedruckt und als Standfüßchen, mit passenden Servietten, Kerzen in Form des Nescafe-Glases und mit dem tollen Nescafe-Kaffee-Aroma usw.
    Oder eine tolle Verlosungsaktion auf Facebook, bei der man dies alles für einen Kaffeeklatsch mit den Freundinnen gewinnen kann, von Herrn Peters persönlich serviert ;-)

    Was gibt es denn hier bei Trnd eigentlich für die gesammelten Wombats?

  • 20.11.11 - 20:04 Uhr

    von: gabriele1962

    Hallo
    heute war eigentlich der große Tag, meine Freunde und gute Bekannte waren bei mir Eingeladen zu Kaffee und Kuchen der Kaffee war selbstverständlich Nescafe Gold und was soll ich sagen es war ein kurzweiliger Nachmittag. Wir haben uns über das Nescafe Projekt unterhalten und einer meiner Freunde meinte: hoffentlich gibt es denn bei dir nach dem Projekt auch noch.
    Ich glaube das spricht für sich.
    Jedenfalls war jeder Überrascht das auch löslicher Kaffee sehr wohl mit der Bohne mithalten kann.

  • 22.11.11 - 09:24 Uhr

    von: Wassermaennlein

    Nach gut 1,5 Woche Testphase kann ich sagen, daß der Geschmack nicht ganz an “echten Kaffe” herankommt.
    Beim Aroma des Pulvers kann ich kaum einen Unterschied feststellen, jedoch beim Geschmack, was auch die meisten Tester bestätigen.
    Der große Vorteil ist allerdings die einfache und schnelle Zubereitung und die individuelle Dosage jeder Tasse.
    Mein Bruder nimmt in den Urlab immer Nescafe mit, um sich sofort nach der Ankunft einen Kaffe zu machen.

  • 22.11.11 - 10:09 Uhr

    von: charly98

    Der Geschmack ist leider nicht überzeugend.
    Jedoch super zu empfehlen bei der Herstellung von Tiramisu, da schnelle Zubereitung und genaue Dosierung. Hat allen super lecker geschmeckt.
    Werde Nescafe jetzt auch beim Plätzchen backen verwenden.

  • 22.11.11 - 13:49 Uhr

    von: tapsy10

    hallo,
    ich freu mich schon immer auf die erste Tasse Nescafè Gold, wenn ich von der Arbeit komme, bevor ich mit meinen Hund Gassi gehe.

  • 23.11.11 - 07:35 Uhr

    von: msmaumau

    Meine Erfahrung ist, sichnicht andie Dosierungsanleitung von Nescafe zu halten.
    Auf eine große Tasse sollte man nur 1 leicht gehäuften Löffel statt der empfohlenen zwei nehmen.
    Dann ist der Nachgeschmack nicht so stark und es bildet sich eine Einheit zwischen Geschmack und Duftaroma.

  • 24.11.11 - 05:42 Uhr

    von: Pinkycat

    Den neuen Nescafe find ich prima und nicht nur ich, habe ihn nun schon so oft zum Einsatz gebracht und habe bisher nur Fans gefunden.
    Auch zum Backen, für Desserts, zur Zubereitung von Liköre und anderen leckeren Getränkevariationen ist er ein Hammer.

  • 24.11.11 - 18:37 Uhr

    von: andi301165

    Ich war es gewohnt, von meinem vorigen löslichen Kaffee zwei Kaffeelot voll in eine große Thermo-Tasse zu geben. Da bin ich beim ersten Mal mit Nescafé Gold aber ganz schön reingefallen… Das war eine Mischung, die mich geschmacklich fast umgehauen hat – im negativen Sinne. Nun nehme ich nur noch ein Lot voll und es passt prima. Also auch noch Kaffeemenge gespart…

  • 25.11.11 - 15:49 Uhr

    von: alluneed

    lese gerade eure Tipps, die auf dem Glas angegeben Menge zu reduzieren. Danke, den meinen Mittestern war er meistens zu bitter.

  • 25.11.11 - 15:50 Uhr

    von: alluneed

    denn

  • 25.11.11 - 23:52 Uhr

    von: Codo3

    alles bestens…. wirklich – auch mit Hilfe der Tipps hier, lässt sich der Kaffee einfach hervorragend an den “Mann” oder die “Frau” bringen …

    eine Sache hab ich nur zu bemengeln …. leider sind die 5 Pröbchen einfach ein paar zu wenig … und leider sofort alle gewesen.
    bei der Umfrage stellte sich für mich auch daher heraus, dass die jenigen, die keine Probe mehr bekamen eher weniger positiv waren, als die mit Probe…
    das find ich schon schade
    ansonsten – einfach nur ein Superprojekt mit Superkaffee =)

  • 26.11.11 - 12:56 Uhr

    von: 17und4

    Ich fange jeden Morgen mit einer Tasse Nescafè Gold den Tag an
    - prima schnell und lecker

  • 04.12.11 - 10:04 Uhr

    von: dressi38

    ich kenne einige meiner bekannten die trinken nur löslichen und sie würden sich bestimmt interessieren wie ein anderer schmeckt daher wäre ich genau die richtige um dieses projekt zu testen

  • 04.12.11 - 13:27 Uhr

    von: Rotblond

    Mein Glas Nescafe geht jeden Tag mit auf Arbeit,denn der Kaffeee ist sehr gefragt,er schmeckt super.Nachmittags geht das Glas wieder zurück nach Hause und dort trinke ich in Familie ein Tasse ganz genüsslich.